Daniel Pfleger

Über Daniel Pfleger


Lebenslauf

Persönliche Daten


Name

Daniel Pfleger

Geburtsdatum und -ort

27.11.1986 in Bad Friedrichshall

Staatsangehörigkeit

deutsch

Familienstand

ledig

Studium


01.10.2007 – 31.07.2013

Studium der Wirtschaftsinformatik (ehemals Electronic Business) an der Hochschule Heilbronn
Abschluss als „Bachelor of Science“

Seminararbeiten zu den Themen

  • „Ratingagenturen und die Finanzkrise“ (PDF-Download)

  • „Rich Internet Applications“ (PDF-Download)

  • „Störerhaftung des Anschlussinhabers bei illegalem Filesharing“ (PDF-Download)

  • „Facebook-Strategie für Unternehmen im Blickwinkel juristischer Fragestellungen“ (PDF-Download)

  • Bachelor Thesis zum Thema „Entwicklung einer service- und prozessorientierten IT-Organisation am Beispiel eines Unternehmens der Aerospace & Defence-Branche“ (PDF-Download)

Projektstudien

  • Softwareentwicklung mit dem Thema „Electronic Business Meeting Solution (EBMS) – Weiterentwicklung eines Tools zur Verwaltung von Meetings auf Basis von Java”

  • BWL im Bereich Prozessanalyse und Prozessoptimierung mit der TDS AG mit dem Thema „Modellierung der Lessons Learned Cases am Beispiel eines Neukundenprozesses und Entwicklung eines innovativen Neukundenprozesses aus den Lessons Learned“ mit ADONIS, TDS AG in Neckarsulm

  • Wirtschaftsinformatik mit dem Thema „Optimierung des IT-Service Management der TDS AG, Projektauftrag: Analyse und Optimierungspotential des Configuration Management Process (CMP) und der Configuration Management Database (CMDB)“ mit dem Schwerpunkt „Modellierung der Soll-Prozesse und innovativer Use Cases für eine künftige CMDB Lösung bei der TDS AG“ mit ADONIS, TDS AG in Neckarsulm

  • IT mit dem Thema „Modellierung eines Referenzprozesses und Integration in SAP MDG 6.1 mit kritischen Erfolgsfaktoren und Prozessschritten“, IBSolution GmbH in Heilbronn

  • IT mit dem Thema „Weiterentwicklung zu einer „cross-platform App“ einer vorhandenen Android App zur Haussteuerung auf Basis von OpenSource Software“, CGI Group in Leinfelden-Echterdingen

01.04.2013 – 31.07.2013

Werkstudent bei Mieschke Hofmann und Partner GmbH im Bereich IT mit den Schwerpunkten „Konzeption der Anbindung mit IKT für den Standort Schweiz sowie die Aufarbeitung der bestehenden IKT-Infrastruktur der deutschen Standorte“, Ludwigsburg, www.mhp.com

01.06.2012 – 31.10.2012

Bachelorand bei Mieschke Hofmann und Partner GmbH zum Thema „Entwicklung einer service- und prozessorientierten IT-Organisation am Beispiel eines Unternehmens der Aerospace & Defence-Branche“, Freiberg a.N., www.mhp.com

01.09.2010 – 31.05.2012

Werkstudent bei Mieschke Hofmann und Partner GmbH im Bereich IT mit den Schwerpunkten „Systeminstallation und -betreuung“, Freiberg a.N., www.mhp.com

01.03.2010 – 31.08.2010

Praktikant im Praxissemester bei Mieschke Hofmann und Partner GmbH im Bereich IT mit den Schwerpunkten „Webprogrammierung und Systeminstallation“, Freiberg a.N., www.mhp.com

16.02.2009 – 31.03.2009

Praktikant als Programmierer im Bereich PHP, MySQL und xhtml bei DATA CMR GmbH & Co. KG, Bad Wimpfen, www.data-cmr.net

Berufliches


seit 01.10.2013

Mitarbeiter (Teilzeit) im Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten Alexander Throm MdL mit dem Schwerpunkt der Öffentlichkeits- und Pressearbeit sowie der Erstellung von Anzeigen und Grafiken, Beratung im Bereich Social Media und Webpräsenz, Entwicklung neuer Konzepte und Strategien für die Internetseite und den Social Media-Auftritt und Betreuung des Internetauftrittes, Leitung und Organisation von Social Media Kampagnen, Heilbronn, www.alexander-throm.de

01.02.2011 - 31.10.2015

Mitarbeiter (Minijob) im Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten Dr. Bernhard Lasotta MdL mit dem Schwerpunkt der Organisation von Veranstaltungen, Beratung im Bereich Social Media und Webpräsenz sowie Entwicklung neuer Konzepte und Strategien für die Internetseite und den Social Media-Auftritt, Heilbronn, www.lasotta.de

01.08.2013 – 30.09.2013

Mitarbeiter im Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten Thomas Strobl MdB mit dem Schwerpunkt der Organisation von Veranstaltungen, Erstellung von Grafiken, Dokumentation der Veranstaltungen in Wort und Bild und Betreuung des Social Media Angebotes, Heilbronn, www.thomas-strobl.de

01.09.2009 – 30.09.2009

Praktikant im Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten Thomas Strobl MdB mit dem Schwerpunkt der Organisation von Veranstaltungen, Heilbronn, www.thomas-strobl.de

Schulzeit


09.1997 – 06.2006

Friedrich-von-Alberti-Gymnasium Bad Friedrichshall - mit Abitur abgeschlossen

01.02.2004 – 22.02.2006

Erstellung des Jugendplans für die Stadt Bad Friedrichshall im Rahmen einer Seminararbeit in Zusammenarbeit mit dem „Netzwerk kommunaler Kinder- und Jugendarbeit“, der „Jugendhilfe im Lebensfeld“ sowie der Stadt Bad Friedrichshall

30.06.2006

Sozialpreis der Freunde und Förderer des Friedrich-von-Alberti-Gymnasiums Bad Friedrichshall e.V. für die Erstellung des Jugendplans sowie die jährliche Erstellung des Jahrbuches

01.12.2006

Förderpreis Medienpädagogik 2006 der Stiftung „MedienKompetenz Forum Südwest“ (www.mkfs.de) für die „Erstellung eines Jugendplans für Bad Friedrichshall“

Hobbys und Ehrenamt


seit 12.2007

regelmäßiger Blutspender beim DRK (41 Spenden)

seit 10.2007

politisches Engagement

Hobbys

  • Politik

  • Angeln

  • Fahradfahren

  • Fußball (schauen und spielen)

  • Social Media

  • Webdesign